Kinderkreativ- und Sozialprojekt 2016/17


Seit  dem Schulbeginn 2016 tauche ich ab in die Welt der Jugendlichen. Meine Idee, nicht nur für, sondern mit Jugendlichen einen Jugendroman zu schreiben, den sie auch illustrieren, nimmt Gestalt an. Im Hilda- Gymnasium Pforzheim arbeite ich mit der 7.Klasse an einem Jugendroman. Meine These: "Lasst die Kinder in der Fantasie fliegen, und sie werden lernen im Leben aufrecht zu gehen" wird in jedem meiner inzwischen 50 Kinderbücher, die über unser Kinder-und Sozialprojekt entstanden sind, umgesetzt. Mehr Infos 

Und nun erlebe ich über die Jugendlichen, an den Themen, die sie mir für den Jugendroman vorgeben, wo sie der Schuh drückt, was sie interessiert. Aber vor allem, wie oft ihnen von Erwachsenen die Flügel der Fantasie gestutzt werden. Es ist ein tolles Projekt, in dem die Freude und der Spaß nicht zu kurz kommen. 

 

Erbschleicher und §onstige Verwandte


In meiner neuen Reihe "Stadtgespräche" erzähle ich schonungslos, jedoch humorvoll und ironisch aus dem Inhalt meines neuen Romans sowie meine eigenen Erlebnisse mit dem Thema. Mein Ziel: Einen Blick hinter die dichten Vorhänge vor den Fenstern der Familien mit Namen Saubermann. Mehr zum Buch hier